Tor-Chance

Start von TOR.CHANCE – Spendenverein Michael Gregoritsch & Friends

Am Mittwoch, den 27. Juni 2018, wurde der Spendenverein TOR.CHANCE von Michael Gregoritsch bei einer Pressekonferenz im Brauquartier Puntigam das erste Mal offiziell vorgestellt. Neben dem Präsidenten Michael Gregoritsch waren auch Vizepräsident Matthias Gregoritsch sowie Markus Ritter (Hauptsponsor mit der C&P Immobilien AG), Johann Zwanzgleitner (Logo und Markenentwicklung), Martin Klug (Geschäftsführer „Kids am Ball“) und Enrico Kulovits (Leiter des Camps für Kinder mit Down-Syndrom) anwesend.

von links Enrico Kulovits, Johann Zwanzgleitner, Michael Gregoritsch, Matthias Gregoritsch, Martin Klug, Markus Ritter

“TOR.CHANCE gibt mir die Möglichkeit, Kindern, die nicht so unbeschwert aufwachsen konnten wie ich, etwas zurückzugeben. Dieser Spendenverein verbindet Menschen aller Alters- und Sozialschichten miteinander. Hier soll jeder, egal auf welcher Seite er steht, seine TOR.CHANCE nutzen.” – Michael Gregoritsch

Bei der Pressekonferenz herrschte großer Andrang von Medienvertretern. Gastgeber war Markus Ritter, Vorstandsvorsitzender der C&P Immobilien AG, der gleichzeitig als Hauptsponsor fungiert und auch vor Ort den Scheck zum Start von TOR.CHANCE über 6.000,- Euro überreichte. Auch zahlreiche Unterstützer, Freunde und Familienmitglieder von Michael ließen sich diesen Event nicht entgehen und waren vor Ort.

 

Sommercamp-Termine sind bereits fixiert!

Die Termine für die ersten beiden Camps gemeinsam mit „Kids am Ball” stehen bereits fest:
Von 9. bis 13. Juli findet das 11. ASK-Sportcamp in Voitsberg statt. TOR.CHANCE finanziert 15 Kindern den Camp-Beitrag. Von 16. bis 20. Juli nehmen weitere 15 Kinder am 2. Hengist-Adventure-Camp in Lebring teil.

Von 20. bis 24. August findet unter der Leitung von Enrico Kulovits (ehemaliger Bundesligaspieler GAK, Bregenz) das erste Camp für Kinder mit Down-Syndrom in Kalsdorf statt. An diesem besonderen Projekt nehmen 12 Kinder teil, die sich mit Herrn Kulovits, dessen Sohn ebenfalls Down-Syndrom hat, auf eine ganz besondere Woche freuen dürfen.

 „Den Kindern besondere Erlebnisse zu schenken, ihnen Freude zu bereiten und diese beiden Punkte mit Bewegung zu kombinieren – das sehe ich als Aufgabe der TOR.CHANCE-Projekte.“ – Michael Gregoritsch

Matthias Gregoritsch